Umbauprojekt 2005/2006 

Dokumentation und Fotos zur Renovierung und Sanierung der alten Heizung in einem Einfamilienhaus. Ölheizung und Elektroboiler wurden durch Wärmepumpe mit Erdwärmesonde (Dokumentation Erdsonde) und Solarkollektoren abgelöst resp. ersetzt. Insgesamt wurden 24m2 Sonnenkollektoren indach montiert und mit einem 2040 Liter Speicher verbunden. Systemübersicht ab hier.

Thematische Navigation:
Alte Heizung, Vorbereitungen Entfernung Öltank / Plasmaschweissen Erdsonden Bohrung und das Einbringen Erdsonde: Anschluss & Zuleitung
Speicher Zusammenbau Gartenarbeiten Solar Installation / Sonnenkollektoren System Übersicht / Prinzipschema

Heizung mit altem Ölbrenner (störungsanfällig), Heizkessel und Kamin
Visto: 10675 volte.

Elektroboiler ohne Heizungsunterstützung (Sommer und Winter 100% am Strom) und Rohrbegleitheizung
Visto: 8364 volte.

einfacher Mischer und Heizungsregler, 2 Umwälzpumpen (mit Anlaufschwierigkeiten)
Visto: 7691 volte.

Blick in den Tankraum mit 6000 Liter Öltank (Revision fällig)
Visto: 7911 volte.

aus diesem Guckfenster muss ein grosser Durchgang entstehen
aus diesem Guckfenster muss ein grosser Durchgang entstehen
Visto: 7195 volte.

Anschlussleitungen Erdöl
Visto: 7516 volte.

das Konzept der Anschlüsse ist nicht ganz einfach nachzuvollziehen
Visto: 7380 volte.

wo Neues entstehen soll, muss Altes weichen: der Durchgang ist geschafft, genügend breit für den neuen grossen Speicher, resp. dessen Einzelteile.
Visto: 7283 volte.

die Mauer muss noch verputzt werden
die Mauer muss noch verputzt werden
Visto: 7107 volte.

der Boden ist vorbereitet zum sauberen Nivellieren mit Zement
der Boden ist vorbereitet zum sauberen Nivellieren mit Zement
Visto: 6960 volte.

Grabarbeiten für die Erdsondenzuleitung
Visto: 8337 volte.

noch ist die notwendige Tiefe unter dem Gartensitzplatz nicht erreicht
noch ist die notwendige Tiefe unter dem Gartensitzplatz nicht erreicht
Visto: 8031 volte.

English (US) Français Italiano Deutsch

Powered by Gallery v1 RSS
Gallery Master
Get Firefox! This site is best viewed with FireFox browser (check e.g. IE6 PNG problems).


Locations of visitors to this page